Unternehmensgründung - und Geschäftsleitung

cewas fördert Unternehmergeist und verbessert Fähigkeiten und Kenntnisse von jungen Menschen, die etwas verändern und ihre innovativen Ideen in wahrhaftige Lösungen umwandeln wollen. Wir bieten Existenzgründungstrainings, 1 zu 1 Coachings und Netzwerkmöglichkeiten, um engagierte Unternehmer_innen darin zu unterstützen, ihre überzeugenden Ideen in reale Unternehmen oder in langfristig finanzierbare Projekte und Services umzuwandeln. Wir unterstützen bei der Ideenentwicklung machbarer Geschäftsmodelle, bei der Geschäftsplanung , Entwicklung von Strategien für Sound Marketing sowie Verwaltungsaufgaben. Weiter bieten wir Langezeit- Mentoren- Programme und Anleitung bei Entscheidungsfindung, Kunden-Akquise und alltäglichen Herausforderungen der Unternehmensführung.

cewas middle east

Mit cewas middle east bieten wir Programme zur Existenzgründung und Unternehmensleitung für junge Unternehmer_innen und Fachleute in Palästina, Jordanien, in Kurdistan (Irak) und  im Libanon. Ziel ist es, die Interessent_innen darin zu unterstützen, innovative und nachhaltige Ideen mit Unternehmertum und Expertise im Bereich nachhaltiges Hygiene-, Wasser-, und Ressourcenmanagement zu verbinden.  
In dem Programm werden hochentwickelte Schulungen mit Betriebswirtschaftstrainings und Netzwerkarbeit durch Coachings von regionalen Experten kombiniert.
Abgesehen von Unterstützung bei der Geschäftsführung, bietet cewas middle east Aufbau von Kapazitäten im nachhaltigen Wasser- und Hygiene- Management für Akteure in der Region.

Weitere Informationen finden Sie auf der cewas middle east Webseite oder bei der Projektleiterin: lillian.volat@cewas.org

RRR – Programm für Geschäftsentwicklung in Uganda 2015 – 17

RRR steht für Resource Recovery und sichere Wiederverwendung (Reuse) und bietet ausgezeichnete Geschäftsmöglichkeiten für eine breite Palette von ugandischen Branchen und Unternehmen durch die Wiederverwertung (Upcycling) von  flüssigen Abfallströmen, festen Siedlungsabfällen, Marktabfällen, Klärschlämmen, agro-industriellen und tierischen Abfällen und Abwasser für die Rückgewinnung von Nährstoffen, Energie und Wasser.

Um Geschäftsideen im Bereich „RRR“ in tatsächliche  Unternehmen  zu transformieren bietet cewas in Zusammenarbeit mit der Makerere University Business School (MUBS) und Makerere University College of Engineering, Design, Kunst und Technologie (CEDAT) eine Reihe von erweiterten Geschäftsentwicklungsaktivitäten im Bereich des nachhaltigen Hygiene-, Wasser-, und Ressourcenmanagements an. Die Geschäftsentwicklungsaktivitäten werden in Uganda im Rahmen des RRR-Projekt Phase II durchgeführt. RRR-II wird von der Kampala Hauptstadt Authority (KCCA) und der deutschen Entwicklungszusammenarbeit (GIZ) Reform der städtischen Wasser- und Abwassersektor (RUWASS) Programm sowie von der Schweizer Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA)finanziert.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte den Projektleiter Martin Wafler