Trink Wasser für Zambia!

Durst? Dann dreh den Wasserhahn auf und trink. So einfach geht es in der Schweiz. In Ländern wie Zambia haben die Menschen dagegen nur schwer Zugang zu sauberem Trinkwasser.  Das cewas Start-up “Wasser für Wasser” ändert dies. Mit Einnahmen aus dem Wasserausschank in einem luzerner Restaurant werden Wasserleitungen in Zambia finanziert. Das SRF berichtete am 27.10.2017 in der Sendung “10 vor 10” in einem “Fernsehbeitrag” über die geniale Idee.