Du hast eine tolle Geschäftsidee wie z.B. ...

... die Implementierung und Skalierung einer innovativen Sanitärtechnik, die du erfunden hast
... das Recyclen von Nährstoffen aus Abwasser?
... das Eintreten für ein nachhaltiges Management der Ressource Wasser in ländlichen Gemeinschaften?
... das Verbessern von Wissensmanagement im Wasser-und Abwasserbereich?
... das Anbieten von innovativen Beratungsdiensten, sodass Firmen im Wassersektor nachhaltiger operieren können?
... die Revolutionierung unseres Umgangs mit natürlichen Ressourcen?

WAS DU BRAUCHST IST ...

Unterstützung um ein starkes und nachhaltiges Geschäftsmodell zu entwickeln?
Praktische Ratschläge und Führung durch erfahrene Wasser- und Business- Experten?
Klare Informationen über Finanzen, Marketing und wie man die ersten Schritte geht?
Zugang zu unserem grossen branchenspezifischen Netzwerk?

UNSER ANGEBOT AUF EINEN BLICK

01

SEKTORSPEZIFISCHE VORLESUNGEN

Unser Kurs gibt dir das Wissen, das du benötigst, um deine Idee zu definieren und zu schärfen. Entwickle ein starkes Geschäftsmodell, perfektioniere deinen Pitch und starte dein Unternehmen.

02

INDIVIDUELLES COACHING DURCH EXPERTEN

Unsere erfahrenen Trainer sind da, um dich zu unterstützen! Sie geben dir praktische Ratschläge zu tagtäglichen Herausforderung von der Konzeptualisierung deiner Geschäftsidee bis zu ihrer Implementierung und sie bringen dich ebenfalls mit den Leuten im Sektor zusammen, die du brauchst, um deinem Geschäft den nötigen Drall zu geben.

03

COMMUNITY

Die cewas Community verbindet dich mit einem breiten Spektrum von Branchen-Experten und Gleichgesinnten im Wasser-und Abwassersektor.



2019 CEWAS START-UP PROGRAMM

4. - 10. August 2019

Ziele:

Lass dich inspirieren und entwickle deine Idee

Beschreibung:

Dieses Modul wird dich in das Programm einführen und dir Einblicke in die aktuellen Markt- und Branchentrends verschaffen. Durch die Interaktion mit Trainern und anderen Teilnehmern definieren wir die Geschäftsidee, die dich am meisten motiviert. Dies kann die Idee sein, mit der du gekommen bist - oder sogar eine völlig neue! Zusätzlich dazu organisieren wir eine Exkursion nach Domodossola (Italien). Am Ende dieses Moduls hast du eine klar definierte Geschäftsidee , die es im folgenden Modul 2 weiterzuentwickeln gilt!

12. - 16. August 2019

Ziele:

Von der Idee zum handfesten Geschäftsmodell

Beschreibung:

Modul 2 wird dir helfen, deine Idee in ein konkretes Geschäftsmodell umzugiessen. Mit dem Business Model Canvas wirst du deine Kundenbedürfnisse analysieren und dein Angebot identifizieren.

19. - 23. August

Ziele:

Plane deine Finanzen und Operations

Beschreibung:

Der fokus liegt auf den technischen Lösungen sowie Sicherheits- und gesundheitlichen Aspekten deines Geschäftsmodells.
Ebenfalls werden Aspekte der Finanzplanung und -analyse im Zentrum stehen.

Entwickle deine Geschäftsidee

25. August - 6. September 2019

Ziele:

Überzeuge echte Kunden auf der weltweit größten Wassermesse in Stockholm (World Water Week SWWW).

Beschreibung:

Du hast eine starke Idee. Jetzt ist es die Zeit sie an realen Kunden zu testen. Auf der Stockholm World Water Week , der wichtigsten Veranstaltung der Branche, wirst du vor einer Vielzahl von potentiellen Kunden und zukünftigen Partnern deine Idee pitchen und sofort wertvolles Feedback (und vielleicht einen Vertrag) erhalten.

Umsetzung

September 2019 bis Juni 2020
9-monatiges Ferncoaching in deinem Heimatland

Während der 9-monatigen Coaching-Phase, wirst du via Skype und Email bei der Lancierung deines eigenen Start-ups unterstützt. Dein Coach wird dich bei der Umsetzung Schritt für Schritt begleiten, dir Feedback geben und dich mit potenziellen Partnern und Auftraggebern in Verbindung bringen.

Preise

Gute Dinge sind leider nicht kostenlos! Dank unserer Partner können wir allerdings das cewas Start-up Programm zu subventionierten Preisen anbieten:

Die Gebühren für das gesamte Programm (Module 1-4), einschließlich Coaching
CHF 4000
Als einzelner Teilnehmer
CHF 5000
Als Gruppe
Die Gebühren für die Module. Diese Gebühren sind ausschliesslich Coaching
CHF 2500
Als einzelner Teilnehmer (Module 1-3)
CHF 3000
Als Gruppe (Module 1-3)
CHF 2000
Als einzelner Teilnehmer (Modul 4)
CHF 2500
Als Gruppe (Modul 4)

Die Kosten umfassen alle Kursmaterialien, Exkursionen, Coaching, Zugang zum gemeinsamen Arbeitsbereich, gratis Kaffee, Wi-Fi und Eintritt zu cewas-Anlässen.

Der Preis des Programms inkludiert die Reise, Unterkunft und den Eintritt zur World Water Week in Stockholm NICHT.

Hast du Probleme die Kursgebühren auf einmal zu bezahlen?

Dank unserem Partner, Young Water Solutions, können wir 10 Stipendien für das gesamte cewas Start-up Programm anbieten (inkl. der Programmkosten, Kost und Logis sowie der Reisekosten). Mehr Informationen zum Young Water Fellowship findest du hier.

FAQs

Q: Wer kann teilnehmen?

A: Jeder mit einer Idee,  einer starken Motivation und einem hohen Grad von Unternehmergeist!

Wenn du die ECTS-Punkte sammeln möchtest, benötigst du einen Bachelor- oder Master-Abschluss oder andere erweiterte einschlägige Berufserfahrung. Der Kurs wird in englischer Sprache gehalten, daher solltest du Englisch mündlich und schriftlich sehr gut beherrschen.

Q: Was ist das cewas Start-Up Programm?

A: Das cewas Start-up-Programm ist ein Innovationslabor und eine Gemeinschaft von Experten und Gleichgesinnten. Es stattet Einzelpersonen und Gruppen mit den Kenntnissen, Fähigkeiten und einem Netzwerk aus, um ihre Geschäftsidee in ein funktionstüchtiges Start-Up zu verwandeln!

Q: Wann findet das nächste Programm statt?

Die Trainingsmodule des nächsten Programms in der Schweiz, Italien, Schweden und Belgien laufen vom 4. August bis zum 6. September 2019.

Das eins-zu-eins Coaching steht den Teilnehmer bis Juni 2020 zur Verfügung. Dies kann entweder durch persönliche Treffen wahrgenommen werden oder über Skype.

Q: Wo findet das Programm statt?

A: Das Ausbildungszentrum von cewas ist in Willisau, im Kanton Luzern in der Schweiz. Wenn nötig, kann eine preiswerte Unterkunft in der Nähe zur Verfügung gestellt werden.
Das Trainingszentrum kann während des gesamten Programms und darüber hinaus von allen Beteiligten als Co-Working Space genutzt werden. Es ist der ideale Ort für die Zusammenarbeit und Interaktion mit anderen Community-Mitgliedern und dient ebenfalls als Veranstaltungsort für die Pitching Ereignisse des Programms. Die Verknüpfung von städtischen und ländlichen Bedürfnisse, spiegelt  unseren Ansatz für einen nachhaltigen Wasser- und Abwassersektor wider.

Seit 2018 wird das Trainingsprogramm in Zusammenarbeit mit Young Water Solutions durchgeführt und die letzten beiden Module des Trainings finden in Stockholm, Schweden und Brüssel, Belgien statt.

Q: Wie kann ich mich bewerben?

A: Seit 2018 sponsert Young Water Solutions 10 Teilnehmer um an dem Programm teilzunehmen. Um mehr über den Young Water Fellowship zu erfahren, schaue bei Young Water Solutions vorbei.

Falls du die Selektionskriterien vom Young Water Fellowship nicht erfüllst und die Kurskosten selber bezahlen kannst, dann setze dich mit uns in Verbindung!

 

Q: Gibt es irgendwelche Gebühren?

A: Gute Dinge kommen nicht zum Nulltarif! Aber dank unserer Partner können wir das  cewas Start-up Programm zu reduzierten Preisen anbieten. Die Gebühren für das  Start-up Programm (August 2019 bis Mai 2020) sind wie folgt:

CHF 4’000 als einzelner Teilnehmer
CHF 5’000 als Gruppe

Für die Module 1-3: CHF 2’500 als einzelner Teilnehmer und CHF 3’000 als Gruppe.

Modul 4 kann separate bezahlt werden: CHF 2’000 als einzelner Teilnehmer und CHF 2’500 als Gruppe.

Wenn du dich dafür entscheidest, nur an einzelnen Modulen teilzunehmen, ist das nachfolgende Coaching nicht im Preis inbegriffen.

Die Kosten decken alle Kursmaterialien, Exkursionen (beispielsweise nach Domodossola in Italien), eins-zu-eins Coaching, Zugang zu dem Co-Working Space und kostenloses WiFi sowie freier Eintritt zu allen cewas Veranstaltungen.  Anreise, Unterkunft, etwaige Visumkosten und die Teilnahme an der World Water Week in Stockholm und dem letzten Modul in Brüssel sind nicht im Preis inbegriffen.
Wenn du denkst, dass es Probleme bei der Zahlung der Kursgebühren geben könnte, meld dich trotzdem an. Wir können uns dann zusammensetzen und gemeinsam eine Lösung finden.

Q: Weitere Fragen?

Bei weiteren Fragen zur Teilnahme am Start-up Programm gibt Programmleiterin Tandiwe Erlmann (tandiwe.erlmann@cewas.org) gerne Auskunft.

ECTS AKKREDITIERT

Das cewas Start-up-Programm ist ECTS-akkreditiert durch die Hochschule Luzern  University of Applied Sciences and Arts (HSLU).